Home Biography CDs Samples DVD-Video Interview ADG-Paris

 

Die Taubenpost - Schwanengesang (Franz Schubert / Johann Gabriel Seidl)  (Schwanengesang - Schubert)

As a Postlude to Winterreise
14 Lieder : Heine, Rellstab, Seidl

Monsegur Vaillant sings to her own accompaniment...

Liveárecording in one take

ADG Paris 2006 - n░2000 7 - Made in France - Digital Stereo - 52'14

You can listen or buy this title here
If you want to buy this CD, please click here

 

 

DIE  TAUBENPOST

Ich hab’ eine Brieftaub’ in meinem Sold,
Die ist gar ergeben und treu ;
Si nimmt mir nie das Ziel zu kurz,
Und fliegt auch nie vorbei.

Ich sende sie viel tausendmal
Auf Kundschaft täglich hinaus,
Vorbei an manchem lieben Ort,
Bis zu der Liebsten Haus, .

Dort schaut sie zum Fenster heimlich hinein.
Belauscht ihren Blick und Schritt,
Giebt meine Grüsse scherzend ab,
Und nimmt die ihren mit.

Kein Briefchen brauch’ich zu schreiben mehr,
Die Thräne selbst geb’ ich ihr,
O sie verträgt sie sicher nicht,
Gar eifrig dient sie mir,  .

Bei Tag, bei Nacht, im Wachen im Traum,
Ihr gilt das Alles gleich,
Wenn sie nur wandern, wandern kann,
Dass ist sie überreich.

Sie wird nicht müd’ sie wird nicht matt,
Der Weg ist stets ihr neu,
Sie braucht nicht Lockung, braucht nicht Lohn,
Die Taub’ ist so mir treu, .

Drum heg’ich sie auch so treu an der Brust,
Versichert des schönsten Gewinns ;
Sie heisst : die Sehnsucht kennt ihr sie ?
Die Botin treuen Sinn’s, .

THE PIGEON POST

The carrier pigeon in my employ
Is faithful, devoted and true ;
She never fails to reach her goal
And gets there just when due.

I send her out each day to scout
A thousand missions or more,
Past many a well beloved spot,
Right to my dear ones door, .

She looks thru the window secretly in,
Each step and each glance to see,
Then gaily gives my love to her,
And brings back hers to me.

I need not write any letters now,
My tears even send her thus,
My postman never once gets tired
Or makes the least or fuss, ;

By day, by night, awake or in dreams,
No matter when it be,
If she can only roam around,
None is as rich as she.

She never tires, does not grow weak,
Her path is always new,
She needs no teasing, no reward
Faithful is she and true,
My servant , tried and true.

So I ever keep her safe in my breast,
Assured of the finest return ;
Her name : is longing, now you know ;
The post of hearts that yearn, .

 

Trans : Henry S. Drinker

Monsegur Vaillant sings to her own accompaniment at the piano
Soprano and concert pianist

Share
 
ADG-Paris © 2005-2017  -  Sitemap -